Details

Sarbanes-Oxley und Corporate Compliance


Sarbanes-Oxley und Corporate Compliance

Nachhaltigkeit, Optimierung, Integration
1. Aufl.

von: Christof Menzies

79,95 €

Verlag: Schäffer-Poeschel Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 21.09.2006
ISBN/EAN: 9783799261616
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 530

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Compliance als Begriff für die Erfüllung gesetzlicher Standards, regulatorischer Vorgaben oder weiterer wesentlicher Stakeholder-Anforderungen besitzt für Unternehmen nicht nur als Folge des Sarbanes-Oxley Act eine noch stärkere Bedeutung als in der Vergangenheit.Die Definition und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen, um Compliance in einem dynamischen und komplexen Umfeld zu gewährleisten, stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Gleichzeitig trägt die erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen dazu bei, eine nachhaltige, risiko- und wertorientierte, ethische und regelkonforme Unternehmensführung zu unterstützen, und kann einen deutlichen Mehrwert für das Unternehmen generieren.Um diese Herausforderungen zu bewältigen und die daraus resultierenden Chancen zu ergreifen, bietet dieses Buch einen wertvollen Praxisleitfaden:Gestaltung von geeigneten Strukturen, Abläufen und einer TechnologiebasisNachhaltige Erfüllung einer Compliance-AnforderungUmsetzung von Optimierungspotentialen als Folge der gewonnenen TransparenzIntegration von Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) mit dem Ergebnis der Corporate ComplianceGRC-Ansatz: Vorgehensweise um Corporate Compliance nachhaltig zu festigenCorporate Compliance Office
Compliance als Begriff für die Erfüllung gesetzlicher Standards, regulatorischer Vorgaben oder weiterer wesentlicher Stakeholder-Anforderungen besitzt für Unternehmen nicht nur als Folge des Sarbanes-Oxley Act eine noch stärkere Bedeutung als in der Vergangenheit. Die Definition und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen, um Compliance in einem dynamischen und komplexen Umfeld zu gewährleisten, stellt für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Gleichzeitig trägt die erfolgreiche Umsetzung der Anforderungen dazu bei, eine nachhaltige, risiko- und wertorientierte, ethische und regelkonforme Unternehmensführung zu unterstützen, und kann einen deutlichen Mehrwert für das Unternehmen generieren.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen und die daraus resultierenden Chancen zu ergreifen, bietet dieses Buch einen wertvollen Praxisleitfaden. Vorgestellt werden Maßnah-men für die Gestaltung von geeigneten Strukturen, Abläufen und einer Technologiebasis unter verschiedenen Zielsetzungen. Hierzu zählt die nachhaltige Erfüllung einer Compliance-Anforderung ebenso wie die Umsetzung von Optimierungspotentialen als Folge der gewon-nenen Transparenz. Doch erst die ganzheitliche Integration von Governance, Risikomana-gement und Compliance (GRC) mit dem Ergebnis der Corporate Compliance schafft die Voraussetzung dafür, verschiedenste Anforderungen im Regelbetrieb effektiv und effizient zu erfüllen und flexibel auf Veränderungen des Umfelds zu reagieren. Der vorgestellte GRC-Ansatz beschreibt eine Vorgehensweise, um diese Integration zu erreichen und Corporate Compliance nachhaltig in die Organisation und in die Unternehmensabläufe einzubetten. Einen besonderen Stellenwert nimmt hierbei das Corporate Compliance Office ein.

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.
Die Fortführung des Bestsellers `Sarbanes-Oxley Act` handelt von Compliance-Integration und die Auswirkungen. Viele Erfahrungsberichte, Fallbeispiele, Benchmarks und Tools, sowie das Glossar und das ausführliche Literaturverzeichnis verschaffen gute Einblicke.
Christof Menzies ist Partner bei PricewaterhouseCoopers Advisory und Mitglied des Leadership Teams für den Geschäftsbereich Performance Improvement. Er gehört PwC seit 16 Jahren an und leitet die Governance-, Risk- and Compliance-Expertengruppe. Christof Menzies verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung, dem Management und der Qualitätssicherung internationaler und nationaler Projekte zur Verbesserung der Effizienz und Effektivität von Geschäftspro-zessen und des internen Kontrollsystems. Vor dem Hintergrund aktueller regulatorischer Anforderungen betreut er die Entwicklung von umfassenden Methodologien und Tools und berät Mandanten bei deren nachhaltiger Implementierung. Christof Menzies ist Chartered Accountant (CA) des Institute of Chartered Accountants of Scotland und Certified Information Systems Auditor (CISA) der Information Systems Audit and Control Association.
Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.
Fortführung des Bestsellers 'Sarbanes-Oxley Act'
Compliance-Integration und Auswirkungen
Erfahrungsberichte, Fallbeispiele, Benchmarks und Tools
Mit Glossar und ausführlichem Literaturverzeichnis
Compliance as a concept for the fulfilment of statutory standards, regulatory guidelines or other essential stakeholder requirements have increased in significance for companies than in the past -- and this is not just due to the Sarbanes-Oxley Act. The definition and implementation of suitable measures to ensure compliance in a dynamic and complex environment represents a major challenge for companies. At the same time, the successful implementation of the requirements contributes to the support of a sustainable, risk- and value-oriented, ethical and rule-compliant corporate management. It can also generate a clear added value for the company. In order to master this challenge and take advantage of the resulting opportunities, this book offers a valuable practical guide. It presents measures for the design of suitable structures, processes and a basis of technology in keeping with various objectives. This includes the long-term fulfilment of compliance requirements, as well as the implementation of optimisation potentials as a consequence of the gained transparency. Only the comprehensive integration of governance, risk management and compliance (GRC) with the result of corporate compliance creates the preconditions for effectively and efficiently fulfilling various requirements in regular operations and flexibly responding to changes in the environment. The presented GRC approach describes a procedure for achieving this integration and sustainably embedding corporate compliance into the organisation and company processes. The corporate compliance office plays an essential role here.