Details

Entzerrungsstrategien bei der Prüfung geschätzter Werte


Entzerrungsstrategien bei der Prüfung geschätzter Werte

Eine theoretische Analyse und empirische Untersuchung zur Berichterstattung über Key Audit Matter
Auditing and Accounting Studies 1. Aufl. 2018

von: Karsten Asbahr

42,99 €

Verlag: Gabler
Format: PDF
Veröffentl.: 20.03.2018
ISBN/EAN: 9783658216030
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Karsten Asbahr führt eine umfassende Analyse von Studien im Bereich der Prüfungsforschung durch, welche Strategien zur Behebung kognitiver Verzerrungen bei der Informationsverarbeitung (Entzerrungsstrategien) thematisieren. Hierzu wird ein innovativer Bezugsrahmen aufgestellt, der diese Strategien systematisiert und die Analyse der bisherigen Ergebnisse leitet. Im Besonderen wird die Berichterstattung über Key Audit Matter als Rechenschaftsinstrument (Accountability) experimentell untersucht. Der Autor fasst den Stand der Forschung zur KAM-Berichterstattung zusammen und zeigt erstmals, dass diese neuartige Form der prüferischen Berichterstattung einen rückwirkenden Einfluss auf die Informationsverarbeitung von Prüfern haben kann. 
Informationsverarbeitung bei der Jahresabschlussprüfung.- Prüfung geschätzter Werte und kognitive Verzerrungen.- Stand der Forschung zur Key Audit Matter Berichterstattung.- Integrative Darstellung von Studien zu Entzerrungsstrategien.- Bezugsrahmen zu Entzerrungsstrategien in der verhaltenswissenschaftlichen Prüfungsforschung.- Experimentelle Untersuchung zum rückwirkenden Einfluss der KAM-Berichterstattung auf die kritische Grundhaltung

Dr. Karsten Asbahr promovierte bei Prof. Dr. Klaus Ruhnke am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung der Freien Universität Berlin.
Karsten Asbahr führt eine umfassende Analyse von Studien im Bereich der Prüfungsforschung durch, welche Strategien zur Behebung kognitiver Verzerrungen bei der Informationsverarbeitung (Entzerrungsstrategien) thematisieren. Hierzu wird ein innovativer Bezugsrahmen aufgestellt, der diese Strategien systematisiert und die Analyse der bisherigen Ergebnisse leitet. Im Besonderen wird die Berichterstattung über Key Audit Matter als Rechenschaftsinstrument (Accountability) experimentell untersucht. Der Autor fasst den Stand der Forschung zur KAM-Berichterstattung zusammen und zeigt erstmals, dass diese neuartige Form der prüferischen Berichterstattung einen rückwirkenden Einfluss auf die Informationsverarbeitung von Prüfern haben kann. 

Der Inhalt

Informationsverarbeitung bei der JahresabschlussprüfungPrüfung geschätzter Werte und kognitive VerzerrungenStand der Forschung zur Key Audit Matter BerichterstattungIntegrative Darstellung von Studien zu EntzerrungsstrategienBezugsrahmen zu Entzerrungsstrategien in der verhaltenswissenschaftlichen PrüfungsforschungExperimentelle Untersuchung zum rückwirkenden Einfluss der KAM-Berichterstattung auf die kritische Grundhaltung
Die Zielgruppen

Lehrende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Prüfungswesen, Wirtschaftsprüfung, Rechnungslegung und WirtschaftspsychologieWirtschaftsprüfer



Der Autor

Dr. Karsten Asbahr promovierte bei Prof. Dr. Klaus Ruhnke am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung der Freien Universität Berlin.
Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

IT-Sicherheit in Industrie 4.0
IT-Sicherheit in Industrie 4.0
von: Annika Selzer, Harald Schöning, Martin Laabs, Sinisa Dukanovic, Thorsten Henkel, Marion Steven
MOBI ebook
31,99 €
IT-Sicherheit in Industrie 4.0
IT-Sicherheit in Industrie 4.0
von: Annika Selzer, Harald Schöning, Martin Laabs, Sinisa Dukanovic, Thorsten Henkel, Marion Steven
EPUB ebook
31,99 €
IT-Sicherheit in Industrie 4.0
IT-Sicherheit in Industrie 4.0
von: Annika Selzer, Harald Schöning, Martin Laabs, Sinisa Dukanovic, Thorsten Henkel, Marion Steven
PDF ebook
31,99 €