Details

Die inoffizielle Rammstein Biografie


Die inoffizielle Rammstein Biografie

Bis das Herz brennt

von: Michael Fuchs-Gamböck, Thorsten Schatz

7,99 €

Verlag: Heel
Format: EPUB
Veröffentl.: 18.08.2011
ISBN/EAN: 9783868525335
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Sie polarisieren wie keine zweite deutsche Band. Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Dazwischen scheint es nichts zu geben, wenn es um Rammstein geht. Und egal, wo sie auftreten, werden sie euphorisch gefeiert. Überall auf der Welt. Ihre Songtexte brechen Tabus, sie provozieren, sie haben einen ganz eigenen, oft sarkastischen Humor - und sie gehören zu den erfolgreichsten Bands, die deutschsprachige Songs weltweit auf die Bühnen und in die Charts bringen.

Dieses inoffizielle Buch über das Gesamtkunstwerk Rammstein erzählt die Geschichte von den Anfängen bis zur neuen CD "Liebe ist für alle da" - ausführlich, vorurteilslos und niemals unkritisch.
Vorwort
1. Rammstein: Hassen oder lieben
2. Im Untergrund: Die Vorgeschichte in der DDR
3. Nach dem Mauerfall: Die Gründungsphase
4. Sechs Freunde sollt ihr sein: Die Bandmitglieder
5. Schwieriger Weg zum Erfolg: Rammsteins erste Tage
6. "Herzeleid": Das schwere Debüt
7. Spiel mit dem Feuer: Rammstein live
8. Medienschelte: Neonazis, Brutalos und Sexisten?
9. "Links 2 3 4": Rammsteins Antworten auf Kritik
10. Was darf Provokation? Der Musiksoziologe Jan Hemming über Rammstein
11. "Sehnsucht": Der internationale Durchbruch
12. Der große Bildersturm: Die Rammstein-Ästhetik
13. Rammstein on Stage: Die perfekte Show
14. "Live aus Berlin": Erste Krisen
15. "Mutter": Die Etablierung der Provokation
16. "Rammstein machen Kasse": Interview mit dem früheren Chefredakteur des Metal Hammer, Robert Müller (1996-2001)
17. "Reise, Reise": Neue Wege
18. "Schauer über den Rücken": Die Rammstein-Fans
19. "Rosenrot": Keine Atempause
20. "Völkerball": Rammstein für zu Hause
21. Es geht weiter, immer weiter: Das sechste Studioalbum "Liebe ist für alle da"
Anhang: Diskografie, Charts, Preise, Solowerke, frühere Projekte, Literatur
Michael Fuchs-Gamböck, geboren 1965, gewann 1985 den Literaturnachwuchspreis des Theaterfestivals München. Später hielt er sich in Japan und Italien auf, um von dort für Kultur-Pressebüros in Deutschland zu arbeiten. In Italien wurde er zudem Redaktionschef eines zweisprachigen Radiosenders. Zwischen Sommer 1989 und Sommer 1994 war Fuchs-Gamböck Redakteur sowie Ressortleiter Musik der deutschen Ausgabe des Zeitgeistmagazins Wiener. Seit Juli '194 ist er als Freier Autor tätig, u. a. für Playboy, Cosmopolitan, Focus, Musik Express, Marie Claire, dpa und viele andere. Parallel dazu gibt es von ihm etliche Buchveröffentlichungen. Außerdem gibt es von ihm Interview-Sammlungen von Gesprächen mit den Rolling Stones, Madonna, David Bowie und zahlreichen mehr, sowie Beiträge in diversen Literatur-Anthologien.

Thorsten Schatz, geboren 1968, ist freier Musikjournalist und arbeitet als Pop-Historiker. Er schreibt u. a. für das Jazzpodium, melodie & rhythmus, German Times und diverse Tageszeitungen. Er referierte zum Thema Jugendkulturen und Rockmusik beim Symposium "Mediengenerationen" an der Universität Hamburg und im Historischen Museum Hannover.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Insight - Martin Gore und Depeche Mode
Insight - Martin Gore und Depeche Mode
von: André Boße, Dennis Plauk
EPUB ebook
9,99 €
Robin Gibb und die Bee Gees
Robin Gibb und die Bee Gees
von: André Boße
EPUB ebook
9,99 €
Unheilig
Unheilig
von: Corinna Siebert
EPUB ebook
4,99 €